Login
Neuigkeiten

22.03. 2015 - Neuer Moderator
Wir heißen Robb Stark alias Mona herzlich in unseren Team willkommen <3 Auf das sie uns unter die Arme greift und das Board bereichert.Du hast ebenfalls Interesse ein teil des Forums zu werden? Dann melde dich einfach via PN an Vahidra oder Oberyn.

25.02.-Teamveränderung

Wie sicherlich schon aufgefallen ist, hat uns Daenerys Targaryen gänzlich verlassen. Aus zeitlichen Gründen entschloss sie sich keinen Charakter unnötig zu belegen. Wir wünschen ihr viel Erfolg und danken ihr für die gute zusammenarbeit! Demnach ist unser Team gleichsam um eine Person geschrumpft, weshalb wir jemanden suchen, der Interesse an dem Board hat und gerne als Moderator tätig werden würde. weiteres dazu findet sich in hier.


19.02.-Nutzergruppen

Wie euch vielleicht schon aufgefallen ist, hat euer Name eine neue Farbe, bzw eure Nutzergruppe wurde umbenannt. Das liegt daran, dass das Team entschieden hat, dass die Nutzergruppen nicht mehr durch das Haus sondern die Herkunft des Hauses bestimmt wird.Außerdem gibt es bald eine Neue Area Im Forum "The World of Ice and Fire", jene wird sich Wissenswertes nennen und enthält wie der Name bereits aussagt, wissenswerte Informationen über Westeros und dessen Einwohner. Gerad diejenigen, welche nur die Serie gesehen haben, sollten sich dort vielleicht ein wenig genauer umschauen um noch mehr Eindrücke von der Welt zu erlangen. Sie mag zwar bis jetzt noch ein bisschen leer sein mit zwei Einträgen, aber das soll sich ändern. Deswegen ist jeder User dazu eingeladen, einen Text über ein Thema zu schreiben, welches dort einen Platz finden könnte.


16.02. 2015 - Inplay Start
Heute wird das Inplay eröffnet! Das bedeutet, ihr könnt endlich loslegen, mit dem posten! Such euch einen Partner und haut rein! Wenn ihr keinen findet, dann fragt beim Team an, vielleicht findet sich ja wer, der einen NPC für euch spielen würde. Bitte bedenkt aber auch, dass mit dem Inplaystart auch die Bewerbungsfristen beginnen. Das ist vor allem für die wichtig, die noch keine Bewerbung gepostet haben!

Neueste Themen
NewsMo Mai 09, 2016 6:23 amIron Throne
AnfragenMi Mai 20, 2015 3:18 pmGast
Fragen & SupportMo Mai 18, 2015 10:14 pmRamsay Snow
Dark Destiny// Fantasy-RPG// +18Mi Mai 13, 2015 8:09 pmGast
Avengers - Marvel UniverseDi Mai 05, 2015 10:47 amGast
BestätigungDo Apr 30, 2015 9:23 pmGast
GrüßeMo Apr 27, 2015 9:26 pmGast
Winter is comingSa Apr 25, 2015 12:04 pmGast
Bestiae SumusFr Apr 03, 2015 9:45 amGast
Die aktivsten Beitragsschreiber der Woche

Teilen
Nach unten
avatar
Maiden of Moonstein

Alter : 22 Jahre
Titel/Beruf : Lady von Mondlichthall
Benutzerprofil anzeigen

Bastarde & ihre Namen

am Do Feb 19, 2015 9:37 pm
Bastarde in Westeros


Oft kommt es vor, dass Hohe Herren neben ihrer Angetrauten auch noch weitere Frauen haben. Deswegen ist es nicht unüblich, dass aus jenen Verbindungen Bastarde hervorgehen. Manchmal werden diese Bastarde nicht bemerkt oder ihre Existenz wird von der Familie des Mannes vertuscht. Doch es gibt auch Lords, die aus ihren unehelichen Söhnen oder Töchtern kein Geheimnis machen und sie als ihre eigenen Kinder anerkennen. Das bedeutet jedoch nicht, dass sie damit in die Familie aufgenommen werden. Meistens erhalten sie Zuwendungen vom Vater oder auch einen Platz in der Burg des Lords. Außerdem einen so genannten Bastardnamen, welcher variiert, je nachdem in welchem Teil von Westeros das Kind lebt. Der Name kann allerdings auch von der Herkunft des Vaters abhängig sein. Dies zeigt an, dass ein Kind mehr ist, als ein Bürgerlicher, die für gewöhnlich in Westeros keine Nachnamen tragen. Darübhinaus werden diese Namen auch NUR bei den Kindern Adeliger verwendet. Im gemeinen Volk gibt es so etwas nicht.

    Dorne: Sand
    Die Weite: Flowers
    Sturmlande: Storm
    Kronlande: Waters
    Westlande: Hill
    Flusslande: Rivers
    Das Grüne Tal: Stone
    Die Eiseninseln: Pyke
    Der Norden: Snow


Es ist auch möglich, für einen Bastard in die Erbfolge eingegliedert zu werden. Das muss jedoch vom König bewilligt werden. Damit verliert der Bastard auch seinen Nachnamen und nimmt den Namen des Hauses an.
Ein Bastard zu haben ist zwar eine Schande, zumindest in den meisten Regionen von Westeros, aber einer zu sein, manchmal nicht ganz verkehrt. Gerade wenn die Mutter aus dem gemeinen Volk stammt, kann dies Möglichkeiten eröffnen, die einem sonst verwährt blieben, wie zum Beispiel die Möglichkeit Knappe und dann Ritter zu werden, oder eines Tages von seinem Vater, sollte seine Ehe kinderlos bleiben, als Erbe eingesetzt zu werden.
Wenn gleich man im größten Teil von Westeros Bastarde eher kritisch betrachtet und manchmal auch, trotz Anerkennung versteckt, sieht man das in Dorne gänzlich anders. Dort empfindet man Bastarde eher als Kinder der Liebe und sie leben meistens in dem Familien des Lords. Das beste Beispiel dafür ist wohl Oberyn Martell, welcher gleich acht Bastardtöchter hat, von denen zumindest die ältesten Einfluss und wichtige Rollen am Hofe der Martells haben.

(c) Vahidra



---------------------------------------------------------

×××××××××××××××××××××××××××××
things we lost the things we couldn’t share

another rainbow’s end another memory
fortuna favet fortibus
hold on to all that’s dear to you

××××××××××××××××××××××××  


Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten